Dresden

Einfach und ökologisch Imkern lernen in Dresden

Erfahre mehr

Imkerkurse mit den Stadtbienen - Bild: Stadtbienen.org

Imkerkurse

Der tiefe Einblick in die Bienenhaltung.

Nach einem intensiven theoretischen Auftakt spannt sich der Kurs über 7 praktische Termine, die über die Bienensaison verteilt sind. Am Beispiel eines Bienenvolks führen wir gemeinsam alle über das Jahr anfallenden Arbeiten durch, Vorkenntnisse benötigst du dafür keine.

Dauer: 7 Termine über 1 Bienenjahr
Kosten: nur 340,- Euro

Imkerkurse-Termine

Orientierungskurse Stadtbienen. Bild: boris-smokrovic

Orientierungsseminare

Dein Einstieg in die Welt der Honigbienen.

Hier erhältst du einen umfassenden theoretischen Einblick in die Biologie und das Leben der Honigbiene.

Dauer: 5 Stunden
Kosten: nur 60,- Euro

Termine Orientierungskurse

Unser Kursangebot wechselt im Jahresverlauf. Einen Überblick über das vollständige Angebot erhältst du > hier.

Wenn du unseren > Newsletter abonnierst, bleibst du über Buchungsmöglichkeiten und neue Angebote auf dem Laufenden.


So funktioniert's

Bewährte Struktur

Dank des Feedbacks von mittlerweile über 1400 Teilnehmer*innen in den vergangenen Jahren, ist der Kurs ideal auf deine Bedürfnisse als Einsteiger*in in die Imkerei ausgelegt.

Du entscheidest selbst

"5 Imker – 6 Meinungen": Unsere Erfahrung zeigt, dass ökologische Bienenhaltung der geeignetste Einstieg für Anfänger ist, doch gehen wir auch undogmatisch auf weitere Möglichkeiten des Imkerns ein.

Austausch

Unsere Erfahrung zeigt: Der Austausch mit den anderen Kursteilnehmer*innen ist sehr wertvoll für dein Lernen. Wir vernetzen euch von Anfang an.

Effektives Lernen

Dein Lernfortschritt wird durch unsere Kursmaterialien optimal unterstützt. Durch eine kleine Gruppengröße können wir gezielt auf deine Fragen eingehen.

Hilfe bei der Schwarmsuche

Wir zeigen dir verschiedenen Wege zu deinem eigenen Bienenvolk auf. Durch unsere lokale Vernetzung versuchen wir, dir direkten Zugang zu Schwärmen zu vermitteln.

Angenehme Atmosphäre

Unsere erfahrenen und sympathischen Referent*innen freuen sich darauf, dich in angenehmer Atmosphäre in die Welt der Bienen einzuführen.

Lerninhalte der Kurseinheiten

AuftaktPraxis 1Praxis 2Praxis 3Praxis 4Praxis 5Praxis 6Praxis 7

Imkerkurs Inhalt Auftakt

Theoretische Grundlagen (April | 6 Stunden)

  • Bienen – Biologie und Bedeutung
  • Grundlagen des Imkerns
  • Ökologische Bienenhaltung
  • Die Bauteile der BienenBox und ihre Funktion
  • Vorbereitende Schritte: Standortwahl & Woher bekomme ich meinen Schwarm
  • Überblick über die Betreuungsschritte über das Bienenjahr



Imkerkurs Inhalt Praxis 1

Einlogieren der Bienen (Mai | 2 Stunden)

  • Einlogieren des Schwarms
  • Erweiterung des Brutraums
  • Erste Durchsicht



Imkerkurs Inhalt Praxis 2

„Praxistreff“ (Juni | 2 Stunden)

  • Detaillierte Durchsicht
  • Handling der Rähmchen
  • Benutzung des Imkerzubehörs: Smoker, Stockmeisel



Imkerkurs Inhalt Praxis 2

Ameisensäurebehandlung | Honigernte (Juli | 3 Stunden)

  • Lesen der Gemüllwindel
  • Kontrolle des Varroabefalls
  • Behandlung gegen die Varroamilbe mit Ameisensäure
  • Honigernte



Imkerkurs Inhalt Praxis 3

Futterkontrolle (Mitte August – Anfang September | 1,5 Stunde)

  • Haben die Bienen genügend Futter für den Winter?
  • Kontrolle des Milbenfalls
  • Umgang mit Wespen und Räubern



Imkerkurs Inhalt Praxis 4

Oxalsäurebehandlung | Winterkontrolle (Dezember | 1 Stunde)

  • Oxalsäurebehandlung
  • Was machen die Bienen im Winter?
  • Was erwartet uns im Frühjahr?




Erweiterung im Frühjahr (März | 1 Stunde)

  • Kontrolle des Futters – Möglichkeiten der Notfütterung
  • Begutachtung des Bienenvolks vor der Auswinterung
  • Volksentwicklung im Frühjahr



Imkerkurs Inhalt Praxis 6

Schwarmzeit (April | 2 Stunden)

  • Schwarmkontrolle
  • Schwarmvorwegnahme
  • Ableger bilden


Unser Kursangebot in Dresden

Imkerkurse

Jahreskurs — Frühjahr 2020 bis 2021

20202019

Dresden – Imkerkurs 1 – 2020/21

Termine

Zeit

Kurseinheit

A
25.04.2020
10:00–16:00
Theoretischer Auftakt
1
16.05.2020
10:00–12:00
Einlogieren
2
27.06.2020
10:00–12:00
Zubehör & Handgriffe
3
11.07.2020
10:00–13:00
Ameisensäure & Honigernte
4
29.08.2020
10:00–11:30
Futterkontrolle
5
05.12.2020
10:00–11:00
Oxalsäure & Winterkontrolle
6
07.03.2021
10:00–11:00
Frühjahrsdurchsicht
7
17.04.2021
10:00–12:00
Schwarmzeit

Dein*e Referent*in

Frithjof

Theorie (A)

Info folgt

Praxis (1–7)

Bienenstand von
Frithjof Koithan
Weinbergstr. 78A
01156 Dresden

> Link zur Karte
340, – Euro
Gebühr für acht Kurseinheiten

Dresden – Imkerkurs 1 – 2019/20

Termine

Zeit

Kurseinheit

A
27.04.2019
10:00–16:00
Theoretischer Auftakt
1
11.05.2019
11:00–13:00
Einlogieren
2
15.06.2019
11:00–13:00
Zubehör & Handgriffe
3
06.07.2019
11:00–14:00
Ameisensäure & Honigernte
4
31.08.2019
11:00–12:30
Futterkontrolle
5
08.12.2019
11:00–12:00
Oxalsäure & Winterkontrolle
6
07.03.2020
11:00–12:00
Frühjahrsdurchsicht
7
25.04.2020
11:00–13:00
Schwarmzeit

Dein*e Referent*in

Aaron

Theorie (A)

Stadtteilhaus Dresden
Äußere Neustadt e.V.
Prießnitzstr. 18
01099 Dresden
> Link zur Karte

Praxis (1–7)

Ron Sturm
Kirschallee 6
01328 Dresden
> Link zur Karte

Ausgebucht
340, – Euro
Gebühr für acht Kurseinheiten

Soliplätze

In jedem Kurs vergeben wir einen sogenannten Soliplatz. Die Soliplätze sind für Menschen gedacht, die gerne am Imkerkurs teilnehmen möchten, sich die Kursgebühr aber nicht leisten können. Der*die Soli-Teilnehmer*in darf kostenlos oder gegen einen selbst gewählten Spendenbetrag am Kurs teilnehmen. Im Gegenzug erwarten wir, dass er*sie die Referentin bei den Kurseinheiten unterstützt.


Unser*e Imker*in(nen) in Dresden

Frithjof

Ich halte seit 1982 selber Honigbienen, habe über die Amerikanische Faulbrut promoviert und bin seit 2007 Fachtierarzt für Bienen. Als Amtlicher Tierarzt beim Landkreis Bautzen und als Obmann für Bienengesundheit des LSVI bin ich beruflich und in meiner Freizeit mit Fragen und Problemen in der Tierseuchenbekämpfung beschäftigt. Ich bin 48 Jahre alt und die Honigbiene begleitet mich seit mittlerweile 38 Jahren als Haustier. An meinen Wohnort in Dresden halte ich zwischen 12 und 18 Bienenvölker. Ich freue mich, mein Wissen an Jungimker*innen und Menschen mit ausgeprägtem Interesse für Umweltschutz weiterzugeben.

Aaron

Als Großstadtkind mit Schrebergarten kam ich über meine Familie auf den Bien. Seit meinem 14. Lebensjahr bewirtschaftete ich mit den Eltern bis zu 5 Völker in konventioneller Magazinimkerei, vertrieb unseren Honig über Freunde, Bekannte, Verwandte.
Bei einem einjährigen Freiwilligendienst über die GIZ in Kamerun, konnte ich durch Unterstützung von Imkergruppen die Bewirtschaftung halbtraditioneller Trogbeutensysteme kennenlernen – wertvolles Wissen, von dem ich im Umgang mit der Bienenbox zehre. Auch meine ersten Kurse konnte ich dort geben.
Nach einer kleinen Pause habe ich seit 2018 wieder Bienen in Dresden und steige auch selbst erstmalig in die wesensgemäße Haltung ein. So gibt es auch für mich neues Terrain zu entdecken!

„Denn jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“

Zu den Kursen

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um aktuelle Infos zu Stadtbienen und unseren Angeboten zu erhalten!

Der Newsletter wird ein- bis zweimal pro Quartal verschickt und ist selbstverständlich kostenfrei.