Kita- und Schulbienen
Bienenprojekt in der Kita

Schulen, die an dem Programm Kita- und Schulbienen teilnehmen, laden umliegende Kitas zu einem Besuch bei ihren Honigbienen ein. Um diesen Besuch mit den Kindern vorzubereiten, findest du hier ein paar Ideen dazu. Auch wenn deine Kita nicht die Gelegenheit hat, eine dieser Schulen zu besuchen: Bienen sind ein sehr vielfältiges Thema und eignen sich prima für eine Projektwoche in der Kita.

Wer sich mit Bienen, deren Leben und Herausforderungen auseinandersetzt, versteht die Schlüsselfunktion dieser wichtigen Insekten. Dabei lernen Kinder mit allen Sinnen ökologische Zusammenhänge kennen und erforschen mit Neugierde Naturphänomene.

Dafür haben wir ein paar Ideen für dich zusammengetragen. Von kostenlosem Infomaterial über Bastelanleitungen bis hin zu Buchtipps findest du hier Anregungen, wie du das Thema Bienen den Kindern näher bringen kannst. Hast du noch weitere Ideen, freuen wir uns über deine Anregungen! Schreib einfach an: julia@stadtbienen.org

Ideen für Bienen-Aktivitäten mit Kita-Kindern

Honigfrühstück

Honig kann sehr unterschiedlich schmecken und riechen. Beispielsweise Kastanienhonig, Rapshonig und Lindenblütenhonig sind sehr verschieden in Konsistenz, Geschmack und Geruch. Probiert sie gemeinsam und sprecht über die Unterschiede! Habt ihr die Gelegenheit vorher an Kastanienblüten, Lindenblüten oder Raps zu riechen, gelingt es vielleicht, diese dem jeweiligen Honig zuzuordnen.

Bienenwachskerzen

Mit ein paar Mittelwänden und Dochten könnt ihr eure eigenen Kerzen drehen! Du findest solche Sets in der Vorweihnachtszeit in Drogerien oder Supermärkten. Im Imkereifachhandel oder Bastelläden kann man sie in der Regel ganzjährig bekommen. Tipp: Wenn die Wachsplatten sich nicht gut rollen lassen, könnt ihr sie mit heißer Luft (Fön, oder kurzes Aufwärmen auf einer Heizung) biegsamer machen.

Lausche dem Summen

Legt euch gemeinsam auf eine Wiese und lauscht den Geräuschen. Könnt ihr Bienen, Hummeln und andere Insekten hören? Wenn ihr keine Möglichkeit dazu habt, findest du hier ein Video mit viel Summen und Brummen – so könnt ihr euch auf Fantasiereise zu einer Wiese begeben. Danach könnt ihr selber zu einem Bienenschwarm werden und fangt der Reihe nach an zu summen.

Bienen malen

Lass die Kinder eine Biene aus dem Gedächtnis malen. Im Anschluss könnt ihr die Bilder mit einem Foto vergleichen. Wie viele Beine hat eine Bienen, aus wie vielen Körperteilen besteht sie, welche Farben hat sie? Eine gute Gelegenheit, hier auch die Unterschiede zu Wespen zu klären, damit die Kinder Bienen und Wespen nicht verwechseln.

Wo du gute Informationen über Bienen findest

Es gibt viele Websites mit guten Informationen und Anregungen zum Thema Bienen. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt, die dir einen guten Einstieg in das Thema geben soll. Die Wildbienenseite von der deutschen Wildtierstifung hält Steckbriefe und Tipps zum Schutz der Wildbienen bereit.

Ratgeber und kleine Bestimmungshefte kannst du hier kostenlos bestellen. Auch bei pro Biene findest du kostenlose Materialien über Bienen. Über Honigbienen findest du in unserem Wissensbereich interessante Fakten, aber auch auf der Seite der Initiative Bee-Careful.

Nester bauen, Höhlen knabbern: wie Insekten für ihre Kinder sorgen

Buch von Anne Möller
Ein Blick auf diverse Fluginsekten und ihre Nester – auch Wildbienen. (Jungendliteraturpreis 2005)

Bienen


Buch von Piotr Socha

Ein Sachbilderbuch mit erstaunlichen Fakten rund um die Bienen, ihre Biologie und Geschichte mit humorvollen, freundlichen Illustrationen.

Bienen, Wespen und Hummeln

Das Leben von Bienen, Wespen und Hummeln entdecken die Kinder mit hübschen Illustrationen. Auch die Unterschiede zwischen Drohnen, Arbeiterinnen und Königin sind hier bildlich dargestellt.

Kita- und Schulbienen
Das Umweltbildungsprogramm für Schulen

Innovativ lernen

Kita- und Schulbienen lässt Kinder Naturwissenschaften mit all ihren Sinnen begreifen. Sie erforschen neugierig ökologische Zusammenhänge – das macht Umweltbildung spannend.

Ganzheitlich arbeiten

Die Ausbildung der Pädagog:innen und Erzieher:innen, das Bildungsmaterial, der hohe Praxisanteil und Bienenhaltung in der BienenBox sind aufeinander abgestimmt.

Sozialverhalten stärken

Der Umgang mit Bienen baut Ängste vor Insekten ab, fördert die Feinmotorik und Achtsamkeit und stärkt die Teamfähigkeit. Fast wie im Bienenstock.

Umweltbewusstsein schaffen

In dem Programm erleben die Kinder, wie wichtig Naturschutz für eine nachhaltige Zukunft ist.

So könnt ihr den Bienen helfen

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bienentränke

In eine Schale oder einen großen Blumenuntersetzer legt ihr gesammelte Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Steine, Äste, ein wenig Moos oder auch Muscheln aus dem letzen Urlaub. Füllt die Schale mit Wasser, aber nur so voll, dass die Materialien aus dem Wasser heraus ragen. Diese kleinen Inseln sind Landeflächen für die Bienen. Die Tränke steht am besten an einem sonnigen Ort. Mit Blühpflanzen neben der Tränke habt ihr eine echte Bienenoase geschaffen.

Tipp: Gerade im Sommer verdunstet das Wasser schnell – bitte regelmäßig auffüllen und hin und wieder reinigen (um Übertragung von Krankheiten zu vermeiden) und die Besucher in Ruhe beobachten!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bienenbuffet

Mit Blütenvielfalt sorgt ihr nicht nur für mehr Farben in eurer Umgebung sondern bietet ein tolles Buffet für bestäubende Insekten.

Tipp: bitte achtet darauf, dass ihr heimische, regionale Samenmischungen verwendet. Die findet ihr zum Beispiel bei Mellifera oder in einer guten Gärtnerei.

Bienenhotel

Mit einfachen Mitteln könnt ihr Wildbienen Nistgelegenheiten bieten. Allerdings braucht ihr etwas Geduld. Wenn ihr die Nisthilfen im Frühjahr aufhängt, habt ihr mit etwas Glück schon bald die ersten Besucher:innen und könnt im nächsten Jahr den Nachwuchs begrüßen.

Tipp: Der Platz für euer Wildbienenhotel regen- und windgeschützt sein. Wenn du etwas größer denken möchtest, empfehlen wir den Bau von Lehmwänden dieses Video.

Das Programm wird gefördert von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung.

Interesse am Projekt?

Kontakt: Julia Eisenberg
julia@stadtbienen.org

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden:

Schulbienen-Newsletter
Bildnachweis

1: Basteln: via shutterstock
2: Biene: Jan Liedtke (Stadtbienen)