„Wenn die Bienen aussterben, stirbt der Mensch vier Jahre später“

… wird gerne Albert Einstein in den Mund gelegt. Dass er das wirklich gesagt hat, wird bezweifelt. Einstein war sich jedoch bewusst, dass sich unser Ökosystem ohne Bienen sehr stark verändern würde.

Eine Schlüsselfigur in unserem Ökosystem

Mehrere Tausend Obst-, Gemüsesorten und für Futterquellen wichtige Wildpflanzen sind von Bienen und andere Bestäuberinsekten abhängig. Die jährliche Bestäubungsleistung der Bienen liegt laut Deutschem Imkerbund hierzulande bei rund zwei Milliarden Euro.

In Europa sterben jedes Jahr durchschnittlich 20% der Bienenvölker.

Laut einer Studie von GREENPEACE gelten als Ursache für das Sterben – neben der Varroamilbe und Krankheiten – vor allem der Einsatz von Pestiziden in der Land- und Forstwirtschaft.

Jetzt Angebot einholen

Wir gestalten für Sie ökologische Bienenprojekte an Ihrem Standort. 

Unsere Angebote sind professionelle Rundum-Sorglos-Pakete mit allen Leistungen für die Bienenbetreuung in Ihrem Unternehmen.

Wir sind für Sie aktiv in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Jetzt Angebot einholen

Unsere Werte – Ihr Mehrwert

Wir pflegen für Sie zwei oder mehr Bienenvölker an Ihrem Firmensitz und laden Sie ein, dem oder der Imker:in bei ihrer Arbeit und Naturschutz live zu erleben.

Stadtbienen stehen für Biodiversität, Verantwortungsbewusstsein, Regionalität, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit. Das Bienenwohl hat in unseren Projekten oberste Priorität.

Unsere Kunden

uvm.

Maresa Puls, Marketing / GSG Berlin

Als einer der größten Vermieter von Gewerbeimmobilien in Berlin sind wir uns der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir suchen ständig nach Wegen unserer Stadt, den Menschen und dem Ökosystem etwas zurückzugeben und haben im Bienenprojekt mit Stadtbienen e.V. einen gefunden. Das Projekt ermöglicht uns, direkt an unseren Standorten einen positiven Beitrag zu leisten und gleichzeitig lernen wir sehr viel über die kleinen nützlichen Tierchen. Der Honig mit unseren Etiketten kommt bei Mitarbeiter:innen und Kund:innen gut an!

Sprechen Sie uns an!

Erleben Sie live, wie Bienenschutz an Ihrem Standort funktioniert, und unterstützen Sie Ihre lokale Biodiversität!

Kontaktformular

    Projektberater Paul

    Paul Hartmann
    Projekt-berater

    Kundenbetreuerin Claudia

    Claudia Gerhard
    Kunden-betreuerin

    (Sprechzeiten: montags 16–18 Uhr sowie mittwochs & freitags 10–12 Uhr)

    „Wenn die Bienen aussterben, stirbt der Mensch vier Jahre später“

    … wird gerne Albert Einstein in den Mund gelegt. Dass er das wirklich gesagt hat, wird bezweifelt. Einstein war sich jedoch bewusst, dass sich unser Ökosystem ohne Bienen sehr stark verändern würde.

    Eine Schlüsselfigur in unserem Ökosystem

    Mehrere Tausend Obst-, Gemüsesorten und für Futterquellen wichtige Wildpflanzen sind von Bienen und andere Bestäuberinsekten abhängig. Die jährliche Bestäubungsleistung der Bienen liegt laut Deutschem Imkerbund hierzulande bei rund zwei Milliarden Euro.

    In Europa sterben jedes Jahr durchschnittlich 20% der Bienenvölker.

    Laut einer Studie von GREENPEACE gelten als Ursache für das Sterben – neben der Varroamilbe und Krankheiten – vor allem der Einsatz von Pestiziden in der Land- und Forstwirtschaft.

    Wir gestalten für Sie ökologische Bienenprojekte an Ihrem Standort. 

    Unsere Angebote sind professionelle Rundum-Sorglos-Pakete mit allen Leistungen für die Bienenbetreuung in Ihrem Unternehmen. Wir sind für Sie aktiv in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

    Mit Ihrem Projekt unterstützen Sie nicht nur die Biene, sondern die ganze lokale Biodiversität und Artenvielfalt in einem Radius von bis zu fünf Kilometern.

    Stadtbienen-Projekte haben einen klaren ökologischen Fokus und setzen die Gesundheit und die natürliche Entwicklung der Bienen ins Zentrum.

    Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewinnen weltweit auch für Unternehmen an Bedeutung. 

    Während Ihres Projektes möchten wir Sie, Ihre Mitarbeiter:innen und Kund:innen für die wertvollen Tiere begeistern. Wir laden Sie ein, unsere Imker:innen bei der Arbeit zu begleiten, Seminare zu belegen und Sie in der Kommunikation über das Projekt zu unterstützen.

    Unser Angebot – Ihr Projekt 

    Wir pflegen für Sie zwei oder mehr Bienenvölker an Ihrem Firmensitz und laden Sie ein, den oder die Imker:in bei der Arbeit live zu erleben.

    Für Ihr Unternehmen

    Wir gravieren die BienenBox mit Ihrem Firmenlogo. Sie entscheiden wo die Bienen auf Ihrem Firmengelände aufgestellt werden.

    Für Ihr Projekt

    Wir kümmern uns um reibungslose Abläufe für Sie und Ihre Bienen – Unser Angebot ist immer ein Rundum-Sorglos-Paket.

    Für Ihre Mitarbeiter:innen

    Sie sind immer eingeladen, den:die Imker:in zu begleiten. Sie können das Projekt durch einen zweistündigen Schnupperkurs oder einen Imker-Jahreskurs erweitern.

    Für Ihre Außenwirkung

    “Tu Gutes und sprich darüber!” – Wir unterstützen Sie gerne mit Bild- und Textmaterial für eine gelungene Kommunikation Ihres CSR-Projekts.

    So funktioniert’s

    Unsere Angebote sind professionelle Rundum-Sorglos-Pakete mit allen Leistungen für die Bienenbetreuung in Ihrem Unternehmen. Wir sind für Sie aktiv in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

    Unsere Kund:innen

    Stimmen unserer Kund:innen

    Die Stadtbienen und ihren Gründer Johannes Weber kenne ich seit 2013: Johannes war mit der Idee der BienenBox bei einer der ersten Kohorten unseres Social Start Up Inkubators dabei, das SAP mit der Social Impact gGmbH durchgeführt hat. Stadtbienen stehen für die Möglichkeit, dass jeder von uns sich für Bienen einsetzen kann – egal wo wir zuhause sind. Damit kann jeder helfen, dass Bienen überleben und dadurch auch Artenvielfalt erhalten und schützen. Bei SAP hat uns dieser Ansatz so begeistert, dass sich eine eigene „Imker-Community“ aus SAP-Kolleginnen und Kollegen gegründet hat, die mehrere BienenBoxen auf dem Gelände der SAP in St.Leon-Rot betreuen und damit ganz konkret einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

    SAP SE / Gabriele Hartmann, CSR Mittel- & Osteuropa

    Als einer der größten Vermieter von Gewerbeimmobilien in Berlin sind wir uns der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir suchen ständig nach Wegen unserer Stadt, den Menschen und dem Ökosystem etwas zurückzugeben und haben im Bienenprojekt mit Stadtbienen e.V. einen gefunden. Das Projekt ermöglicht uns, direkt an unseren Standorten einen positiven Beitrag zu leisten und gleichzeitig lernen wir sehr viel über die kleinen nützlichen Tierchen. Der Honig mit unseren Etiketten kommt bei Mitarbeiter:innen und Kund:innen gut an!

    GSG Berlin / Maresa Puls, Marketing

    Die Caritas steht seit jeher für ein nachhaltiges Miteinander. Die Probleme der Bienen sind offensichtlich, deshalb haben wir 2018 beschlossen, beim Projekt der Stadtbienen teilzunehmen. Dabei hat uns vor allem das Prinzip der ökologischen Bienenhaltung überzeugt, bei der die Biene im Mittelpunkt steht.

    Caritas gGmbh / Alexander Blum, Zentrumsleitung

    Wir bei Union Investment haben nach Möglichkeiten gesucht, um regional, ökologisch und nachhaltig die Bienen zu unterstützen. Der Stadtbienen e.V. bietet kompetente und einfache Lösungen für Bienenschutz. Mit über 60 Bienenvölkern auf den Dächern unserer Immobilien von Hamburg bis Graz bauen wir zusammen unser Programm für Nachhaltigkeit weiter aus.

    Union Investment / Britta Höpker, Management
    Jetzt Infomaterial anfordern

    Unsere Werte – Ihr Mehrwert

    Wir pflegen für Sie zwei oder mehr Bienenvölker an Ihrem Firmensitz und laden Sie ein, dem oder der Imker:in über die Schulter zu schauen und Naturschutz live zu erleben.

    Verantwortungs-bewusstsein

    Biodiversität

    Regionalität

    Nachhaltigkeit

    Leuchtturm-wirkung

    Ganzheitlichkeit

    Ökologische Bienenhaltung aus Überzeugung

    Das Bienenwohl hat für uns oberste Priorität. Diese Einstellung vermitteln wir in unseren Imkerkursen – und leben sie selbstverständlich im Rahmen Ihres Bienenprojektes.

    Honig

    Es wird nur die Menge Honig entnommen, die das Bienenvolk nicht selbst benötigt. Es wird keine honigintensive Imkerei betrieben.

    Schwarmtrieb

    Wir arbeiten mit der Schwarmfreude und nicht gegen sie. Dies entspricht der natürlichen Vermehrung der Bienen und trägt zur Gesundheit des Bienenvolkes bei.

    Wabenwerk

    Die Arbeiterinnen bauen ihre Waben selbst – das nennt man Naturwabenbau. Es wird kein fremdes Wachs ins Bienenvolk eingebracht und keine Wabenstruktur vorgegeben.

    Überwintern

    Das Bienenvolk überwintert auf dem eigenen Honig und profitiert von seinen wertvollen Enzymen. Zuckerwasser wird nur gegeben, wenn die Vorräte knapp werden.

    Zucht

    Es werden keine Zuchtköniginnen verwendet. Die Bienen vermehren sich standortangepasst und es findet eine natürliche Selektion statt.

    Wilde Honigbienen 

    Eine Ansiedlung von Bienen ist an Ihrem Standort nicht möglich? Werden Sie Unterstützer:in für wild lebende Honigbienen!

    Wir suchen Unterstützer:innen für unser neuestes Projekt für wild lebende Honigbienen. Eines der Ziele des Stadtbienen e.V. ist es, die Bienen wieder unabhängig von der Betreuung des Menschen zu machen. Bis zum Jahr 2022 wollen wir 15 Bienenvölker wieder in ihrem natürlichen Habitat, dem Wald, ansiedeln und dort ihre Entwicklung beobachten.

    Die perfekte Baumbewohnerin

    Die Biene hat sich in über 50 Millionen Jahren perfekt auf das Bewohnen von Baumhöhlen und deren Umgebung abgestimmt. Daher hat die Biene im Wald die höchsten Chancen auf ein natürliche Erholung und größere Überlebenschancen.

    Bienen in einer Baumhöhle

    Zurück zur Natur

    Hierfür schaffen wir Bienenhöhlen in lebenden Bäumen, lassen Bienen einziehen und beobachten deren Entwicklung. Unterstützen Sie die Bienen auf ihrem nächsten ökologischen Schritt und spenden Sie für wilde Honigbienen!

    Spende an

    Verwendungszweck:
    Spende – wilde Honigbienen

    Stadtbienen e.V.
    IBAN: DE24 4306 0967 1161 9888 00
    BIC: GENODEM1GLS
    GLS Gemeinschaftsbank

    Sprechen Sie uns an!

    Erleben Sie live, wie Bienenschutz an Ihrem Standort funktioniert, und unterstützen Sie Ihre lokale Biodiversität!

      Ihre Daten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

      Lina Lustig
      Projektberaterin

      Wenn Sie ein Bienenprojekt an Ihrem Standort planen möchten, kontaktieren Sie bitte Lina Lustig!

       

      lina@stadtbienen.org

      +49 15208819370